D`Accord“, das sind  internationale junge Spitzenmusiker, die mit stimmungsvollen und mitreißenden Konzerten Lust auf Live-Musik machen. 
Zentral ist die charmante Moderation der Konzerte, ein weiterer Schwerpunkt ist Musikvermittlung in Form von Education-Workhops und Kinderkonzerten.  
Ein besonderer Fokus liegt auf "großer Musik im kleinen Format": interpretiert werden beispielsweise Kammermusik-Arrangements von Opern wie Mozarts „Figaro“ oder Wagner-Opern sowe Vivaldis "Vier Jahreszeiten" oder Saint-Saens "Karneval der Tiere" in solistischer Besetzung,  
Tournee-Gastspiele unternimmt  das Solistenensemble D`Accord, beispielsweise im Sommer 2020 in Form der "Stadt, Land, Klassik! - Die Sommertour 2020".

2014 von der Geigerin Martina Trumpp und dem Gitarristen Erich Schneider gegründet, findet das „D`Accord, das Klassikfestival“  jährlich in Franken und mit Gastkonzerten in ganz Bayern statt, ganz nach dem Motto "von jungen Künstlern, für junge Künstler, für die Region"! 
Konzertiert wird an historisch bedeutsamen und stimmungsvollen Orten in Städten wie Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl, Ansbach und weiteren.
Mehr dazu

Das Solistenensemble D`Accord gastiert seit 2014 auch international, beispielsweise im Konzerthaus Stockholm oder bei verschiedensten Festivals.
Im Corona-Jahr 2020 konnten sie im Rahmen ihrer Sommertour Spenden für die Künstlernothilfe der "Deutschen Orchesterstiftung" sammeln.
Mehr dazu

Termine

16. April​, 19:00 / 20:30

Tübingen / Martinskirche

Beethoven 251: Beethoven Septett 

Weitere Informationen

13. Mai​, 17:00

Tübingen / Martinskirche

Vivaldi Jahreszeiten

Weitere Informationen

Mai,

Tübingen / Ovesco

"Tristan und Isolde" 

Weitere Informationen

Mai,

Tübingen / Ovesco

"Traum einer Walpurgisnacht" /
Mendelssohn Oktett

Weitere Informationen

Juni

Stuttgart / Augustinum-Killesberg

Vivaldi: Vier Jahreszeiten

Weitere Informationen

Juni

Künzelsau

"Tristan und Isolde" 

learn more

5. Juni

Ansbach / Museumshof alt. Kirche

Crossover Nacht

learn more

6. Juni

Ansbach / Museumshof alt. Kirche

Vivaldi Jahreszeiten

learn more

2. Juli, 19:00

Ansbach / Schlosshof

"Schlosshofserenade" /
Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3
Mendelssohn Oktett

learn more

Juli, 19:30

Leutershausen / Lutherhaus

"Orient Express"

learn more

Juli, 19:30

Tübingen

"Orient Express"

learn more

25. Juli

Nürnberg-Ostendorf / Kirche

"Tristan und Isolde" 

Weitere Informationen

27. Juli, 19:30

Bayreuth / Villa Wahnfried

"Tristan und Isolde" 

learn more

28. Juli, 19:30

Bayreuth / Villa Wahnfried

"Tristan und Isolde"

learn more

30. Juli, 19:30

Bayreuth / Steingraeber

"Orient Express" 

learn more

18. September, 16:00

Kupferzell / Akademie

"Beethoven for Kids" 

learn more

19. September, 11:00

Ansbach / Museumshof

"Beethoven for Kids" 

learn more

19. September, 15:00

Rothenburg / Wildbad

"Beethoven 251" 

learn more

17. Oktober, 19:30

Heidenheim / Konzerthaus

"Tristan und Isolde" 

Weitere Informationen

Impressionen

Gefördert von:

Programme

Vivaldi - Four Seasons

Frische Farben für einen ausgeblichenen Barock-Hit: D’Accord lotete Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ aus: Sie strotzten vor Charme und Überraschungen"
In kleiner Kammerbesetzung  spielen wir Vivaldis Dauerbrenner mit charmanter Moderation und Rezitation der Original-Sonette zwischen den einzelnen Jahreszeiten.

Kinderkonzerte

"Tierisch gutes Musikvergnügen"
Seit 2018 sind die humorvoll moderierten Kinder- und Familienkonzerte Markenzeichen von D`Accord: Saint-Saens "Karneval der Tiere", Vivaldis "Jahreszeiten" od er "Beethoven for Kids" .

Tristan und Isolde

Entsprechend dem Motto "Große Musik im kleinen Format" bringen wir Wagners "Tristan und Isolde" in einer eigens erstellten Fassung für Streichsextett zur Aufführung . Dieses 90-minütige Format mit charmanter Moderation begeisterte Publikum und Presse bereits in 2020: 
„Wirklich gelungene Zusammenfassung von Musik, Oper und Geschichte"

Beethoven 251!

Anhand bekannter Melodien Beethovens wird der Komponist in seinen Facetten charakterisiert: von heiter, lustig über melancholisch-nachdenklich bis leidenschaftlich und aufbrausend ist alles dabei.      

Orient Express

„Orient Express“ beschreibt eine musikalische Reise gen Osten ausgehend von Franz Liszt über Böhmisches sowie Autobiographisches von Leos Janacek und Josef Suk bis hin zu armenischem Tanzkolorit von Aram Khachaturian. 

Kontakt / Impressum

Thank you! Your message has been sent.
Unable to send your message. Please fix errors then try again.

Inhaltlich Verantwortlicher gem. §§ 5,6 TMG:

D'Accord, das Klassikfestival e.V. / Schillingsfürst
Solistenensemble D`Accord GbR / Heidenheim: vertreten durch Stephan Knies

Mail: mail@das-klassikfestival.com

Zum Datenschutz